Anmeldung


Anmeldung: quelledesmitgefuehls@web.de , T. 030 - 405 865 40

unsere Bankverbindung:

"Quelle des Mitgefühls e.V."
Unsere neue Bankverbindung:
GLS Bank Berlin
KNR: 1129 074 400     
BLZ: 430 609 67     

BIC:   GENODEM1GLS            
IBAN: DE444306 0967 1129 074 400


Die Kosten für einen Kurs setzen sich bei den meisten Kursen aus der Grundgebühr (GK) und dem Honorar (Dana) für den Lehrer/die Lehrerin zusammen. Manche unserer Kurse sind nur Tageskurse, andere sind Retreats: Seminare mit Übernachtung und Verpflegung.

Die Grundgebühr für den Kurs umfasst die Organisationsgebühr, Reisekosten der KursleiterInnen und bei Retreats mit Übernachtung die biologische vegetarische oder vegane Vollverpflegung  und Übernachtung in einfachen  Mehrbettzimmern. Bettwäsche und Handtücher sollten mitgebracht werden, können jedoch auch gegen eine Gebühr von € 5,- ausgeliehen werden.
Bei den Seminaren mit Annabelle Zinser gibt es vegan/glutenfreie Ernährung.



Die Reservierung für ein Retreat wird wirksam mit der Einzahlung der Grundgebühr. Bei Abmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn wird die Grundgebühr minus € 20,- Organisationsgebühr zurück erstattet. Bei späterer Abmeldung wird die Grundgebühr einbehalten.
Eine Reduktion der Grundgebühr für Geringverdienende oder Harz IV-Empfänger ist nach Absprache, gerne auch gegen Arbeitsleistung, möglich.
Einzahlung der Grundgebühr auf unser Konto, s.o.

Das Honorar für die Lehrenden wird bei den meisten Seminaren auf Dana-Basis gegeben. Dana –
die Kunst der Großzügigkeit –  ist tief in der buddhistischen und asiatischen Tradition verankert und steht für großzügiges Geben. Es existiert kein fester Honorarbetrag, vielmehr liegt es in der Eigenverantwortung eines jeden, wie viel er/sie geben kann und will. Wer mehr hat, gibt mehr und ermöglicht es damit, finanziell Schwächeren teilzunehmen.

Dana ist der notwendige Beitrag zum Lebenserwerb der Kursleiter/in. Nur so kann das Dharma auch in Zukunft weitergegeben werden. In einer Welt, in der so vieles einen Preis bekommen hat, wird das Geben in Freiwilligkeit und Selbstverantwortung zu einer wertvollen Übung für unseren Geist.

Das Dana bitte nicht überweisen sondern am Ende des Kurses in die Dana-Box legen.