Aktuelles



Programmflyer 2019 als pdf

Regelmäßige Übungsabende

Dienstag: 19.00 - 21.00   
Geleitete und stille Sitz- und Gehmeditation, achtsame Körperübungen, Textlektüre und Austausch

Freitag: 19.00 - 21.15
geleitete und stille Sitz- und Gehmeditation, achtsame Körperübungen, Textlektüre, Austausch und Tiefenentspannung, ein Mal im Monat Ulmentanz mit Tara (15.2., 15.3., 12.4., 17.5., 14.6., 12.7.)

Die Abende sind offen und auf Spendenbasis.  -  Bitte eine halbe Stunde früher kommen für eine kleine Einführung, wenn Ihr  das erste Mal kommt.

Singen

8. März 2019 (Freitag) 17.30 - 18.30 Uhr
gemeinsames Singen von Plum Village Liedern
Ihr seid alle herzlich eingeladen.

Achtsamkeitssonntag - meistens jeden dritten Sonntag im Monat

17. Februar 10-16 Uhr
mit Maya Brandl und Aleksandra Kumorek
Geleitete Sitz - und Gehmeditation, DVD-Vortrag, Gemeinsames Essen in der Stille, Tiefenentspannung, achtsamer Austausch
Bitte bringt etwas Herzhaftes für unser veganes Buffet mit. (ohne tierische Produkte)
Teilnahme auf Spendenbasis

Gartentag

16. März 2019 von 10-13 Uhr
Wir laden Euch ein, mit uns im Garten zu arbeiten und dabei immer wieder achtsam inne zu halten. Die große Glocke wird uns daran erinnern, dass der Weg das Ziel ist und die Qualität unseres Tuns etwas Wichtiges ist. So können wir entspannt und freudvoll miteinander arbeiten. Wir beschließen das gemeinsame Tun um 13 Uhr mit einem Essen/Snack.

Seminare

22. - 24. Februar 2019
Teil 1 des Jahrestrainings 2019 “Achtsam leben in der Welt“
Bettina Romhardt  
es gibt noch freie Plätze!

Termine: 22. - 24.2.2019, 24. - 26.5.2019, 20. - 22.9.2019, 6.- 8.12.2019  
Kosten: Unterkunft und Verpflegung an 4 Wochenenden 320 €
Kursgebühr: 560 - 880 € (nach Selbsteinschätzung)
Anmeldung & Info: bettinaromhardt@aol.com, www.bettina-romhardt.de,
Tel. 030-80583552

Teil 1  GEGENWÄRTIGKEIT - PRÄSENZ
„I am here for me” – „I am here for you“  
* Die Freude des Daseins berühren
* Achtsamkeit auf den Atem, Achtsamkeit auf den Körper
* Stoppen – Innehalten – Zur Ruhe kommen / Shamatha
* Achtsame Beziehung zu mir selbst: Akzeptanz, Freundlichkeit und liebevolle Güte für alles, was in Körper und Geist geschieht
* Verankerungen im Alltag, persönliche Praxistore


28. Februar - 3. März 2019
Gemeinsam auf dem Weg sein - mit Gewaltfreier Kommunikation und Achtsamkeitspraxis jährlicher Vertiefungskurs
Steffi Höltje und Margret de Backere  

Tagesseminar: ohne Übernachtung und Verpflegung (die Übernachtung im Zentrum ist möglich, 20-15 Euro pro Nacht, bitte Bettwäsche mitbringen)
Kursgebühr: 230 bis 290 Euro nach Selbsteinschätzung
für Honorar und Organisationskosten
Zeiten: Do 18 -21 Uhr, Fr u. Sa 9:30 – 18:30, So 9:30 – 15:00
Anmeldung: steffi-margret@t-online.de Tel. 07551 - 945867  

Was gibt es sonst noch?

14. Februar 2019
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne – wie wir unsere Beziehungen – zu anderen und uns selbst – verbessern können
Vortrag von Maya Brandl   
 
Donnerstag, 19-21 Uhr in der "Quelle"
Eintritt: 10,- Euro, erm. 5,- Euro
Veranstaltung der Buddhistischen Akademie

Wir alle wissen, wie schwierig es sein kann, eine gute Beziehung zu pflegen, gerade auch über längere Zeiträume und mit Menschen, mit denen wir in nahem Kontakt stehen. Im Vortrag geht es darum, wie wir positive Entwicklungen herbeiführen können, und zwar auch dann, wenn der andere Mensch nicht dem Pfad des Buddha folgt. Die allgemeine Betrachtung wird durch persönliche Erfahrungen und konkrete Methoden ergänzt, die in praktischen Übungen angewendet werden, um den Einsatz im Alltag gut vorzubereiten.


Chigong und Klangmeditation
16. Februar  15 - 17 Uhr
Tara Schmidt
auf Spendenbasis
Anmeldung über die Quelle

Liegen, loslassen,
lauschen,
zur Ruhe kommen,
mir Zeit schenken,
auftanken



14. März - 16. Mai 2019
Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR)
MBSR-Kurs über 8 Wochen
Janina Egert
Kursgebühr: 340 €
jeweils Do, Beginn 19 Uhr, Dauer 2,5 - 3 Stunden
Info und Anmeldung: T. 030 / 81 800 848
mbsr-janina.egert@gmx.de
weitere Kurse:
12.9. – 7.11.2019 jeweils Donnerstag, 19 - 21.30 Uhr, nicht am 3.10.2019
21.10. – 9.12.2019 jeweils Montag, 19 - 21.30 Uhr